Flat as a sheet.
Strong as a shield.

Zwei Membranen direkt auf einer Platte.

Die Blue-Foot®-Membran besteht aus einem integrierten Permeatkanal, auf den beidseitig eine Ultrafiltrationsmembrane mit einer Gesamtstärke von 4 mm aufgebracht ist. Was sie wirklich einzigartig macht, ist, dass die beiden Membranschichten physisch in dem 3D-Abstandsgewirke verankert sind. Dadurch ist die Membran praktisch unzerstörbar.

 

Unsere Membranen sind aus Polyvinylidenfluorid (PVDF), einem hochbeständigen Polymer, gefertigt. Das Abstandsgewirke ist ein robustes, gewebtes Polyestertextil mit einer offenen Struktur. Die mechanische Verankerung ist eine patentierte Technik, die zu einer beispiellosen Druckbeständigkeit in beide Fließrichtungen führt.

the membrane

Weitere Fakten über die Leistung unserer Membran.

Mehrere Platten, ein Modul

Die Membranplatten werden zu einem Modul kombiniert, der kleinsten Einheit in jeder Anlage. Ein Blue-Foot®-Modul besteht aus einer Reihe von Membranplatten nebeneinander. Der Abstand der einzelnen Platten ist entscheidend, um einen gleichmäßigen Cross-flow entlang aller Membranplatten sicherzustellen. Der gleichmäßige Abstand wird durch ein bewährtes offenes Kanaldesign gewährleistet.

one_module
one_stack

Mehrere Module, ein Stapel

Für eine optimale Raumausnutzung können bis zu drei Module übereinander gestapelt werden. Die Stapel sind einfach zu montieren, zu installieren und zu warten. Sie sind vollständig standardisiert und ermöglichen einen modularen Aufbau jeder Anlage. Da alle Module in einem Stapel denselben Belüfterkasten verwenden, werden sowohl die Belüftung als auch die Grundfläche minimiert.

Mehrere Stapel, viele Möglichkeiten

Um die Effizienz zu optimieren, die Betriebszeit zu maximieren und die ideale Anlage zu konfigurieren, können die Stapel einfach gruppiert und verbunden werden.

Multiple_stacks

Wo wird unsere Membran eingesetzt?

1.

In einer komplett neuen Anlage, die von einem unserer zuverlässigen Partner gebaut wird. Das kompakte Design von Blue Foot® führt zu deutlich geringeren Investitionskosten.

2.

Bei der Umrüstung oder Erweiterung einer bestehenden Anlage. Eine konventionelle Abwasserbehandlungsanlage wird durch einen kompakten, zusätzlichen Membrantank in eine Anlage zur Wasserwiederverwendung verwandelt.

3.

Bei einer Nachrüstung. Immer dann, wenn ein Membranaustausch innerhalb eines bestehenden MBR erforderlich ist, kann mit Blue Foot® der OPEX minimiert und die Zuverlässigkeit erhöht werden.

Benötigt Ihre Anlage eine unverwüstliche Membran?